Einführung

CoverALL_Generale

L’Analisi Linguistica e Letteraria (ALL) ist eine internationale peer-reviewed Zeitschrift für Sprach- und Literaturwissenschaft; ihr Spektrum umfasst diachrone und synchrone Fragestellungen, sowie theoretische und praxisorientierte Abhandlungen. Mit ihrer stark interdisziplinären Ausrichtung, nimmt sich ALL vor, das Verständnis von analytischen Prozessen im Bereich der Literatur- und Sprachwissenschaften zu vertiefen. Die Zeitschrift gliedert sich in drei Sektionen auf: Die erste enthält Aufsätze, die zweite kleinere Beiträge und Diskussionen zum Gegenstandsbereich; in der dritten Sektion informieren kritische Rezensionen und kurze Besprechungen über Neuerscheinungen zur Allgemeinen Linguistik und der Linguistik der einzelnen Sprachen (Französisch, Englisch, Russisch, Deutsch).

Publikationssprachen: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch – gelegentlich auch weitere Sprachen (2010 wurde z.B. ein thematisch ausgerichtetes Heft auf Russisch veröffentlicht).

Die Zeitschrift wurde von ANVUR als A-Klasse wissenschaftliche Zeitschrift für die folgenden wissenschaftlichen Fachbereiche anerkannt:

  • 10/G1, Sprachwissenschaft und Linguistik
  • 10/H1, französische Sprache, Literaturen und Kulturen
  • 10/L1, englische und angloamerikanische Sprache, Literaturen und Kulturen
  • 10/M1, germanische Sprache, Literaturen und Kulturen
  • 10/M2, Slawistik

 

» Archiv

» Herausgeber

» Datenbanken 

» Hinweise für authoren

Analisi Linguistica e Letteraria Facebook Page